Meine Hilfe Ludwigshafen - Servicepartner für Gesundheit und Pflege

Partner

Pflegedienst: Meine Pflege

Logo Meine Pflege ambulanter Pflegediesnt

"Meine Pflege" ist der ursprüngliche Pflegedienst, aus dem sich "Meine Hilfe ambulanter Pflegedienst" entwickelt hat. Derzeit übernehmen dort ca. 10 weitere Fachhauswirtschafterinnen und hauswirtschaftliche Helferinnen die Versorgung der Kunden in Mannheim.
Aufgrund eines vorhandenen Kooperationsvertrages, der von den Pflegekassen genehmigt ist, hat "Meine Hilfe" einen Mitarbeiterpool, auf den im Notfall zurückgegriffen wird. Dadurch wird in beiden Diensten die Klientenversorgung abgesichert, ohne einen Personalüberhang zu bilden.

Haushaltshilfe nach § 138 GGB V ("Familienpflege")
Bei "Familienpflege" können beispielsweise Krankenkassenleistungen beantragt und genutzt werden, wenn hauswirtschaftliche Leistungen in Familien mit Kindern unter 12 Jahren Hilfe brauchen, und der innerhalb der Familie tätige Elternteil erkrankt ist.

www.meinepflege-mobil.de




Pflegehelden Rhein- Neckar

Die Pflegehelden Rhein- Neckar bieten 24h Pflege zu Hause als Alternative zu den bestehenden Systemen auf dem Pflegemarkt an. Um eine gute Versorgung der Pflegebedürftigen erreichen zu können, arbeiten die, meist osteuropäischen, Pflegehilfen eng mit örtlichen Pflegediensten zusammen.
"Meine Hilfe ambulanter Pflegedienst" steht Klienten und Angehörigen, sowie Pflegekräften für finanzielle und pflegerische Beratungen und Schulungen zur Verfügung. Dafür erhalten Klienten des Pflegedienstes eine schnelle unkomplizierte Versorgung, wenn der Bedarf entsteht.

www.pflegehelden-rhein-neckar.de




Ökumenische Sozialstation

Die Nachfrage nach Hauswirtschaftlicher Hilfe ist seit Einführung des PSG 1 sehr stark gestiegen. Da „Meine Hilfe“ über ausreichend Personal auf diesem Gebiet verfügt, um den Kundenwünschen nachzukommen, hat sich die Geschäftsführung der Ökumenischen Sozialstationen entschlossen, mit dem Pflegedienst „Meine Hilfe“ einen von den Kassen anerkannten Kooperationsvertrag einzugehen.
So ist die Personalauslastung einerseits und der Verbleib der Kunden beim kirchlichen Anbieter andererseits, gesichert.

www.oekumenische-sozialstation-ludwigshafen.de/




Bund ambulanter Dienste Ludwigshafen

Als Mitglied im BALU sind aus Konkurrenten Mitstreiter auf dem Pflegemarkt geworden. Es werden gemeinsam Arbeitskreise besucht, Forderungen gegenüber den Kassen vertreten, Informationen ausgetauscht, Veranstaltungen konzipiert und mit weiteren Disziplinen zusammengearbeitet.